BONSAI

Der Bonsai (Anpflanzung in der Schale) hat seinen Ursprung vor 2.000 Jahren im alten China.
Die Faszination dieser kleinen Miniaturbäume verbreitet sich schnell in der ganzen Welt. Das eigentliche Ziel der Bonsaizucht ist es, die Schönheit alter, ehrwürdiger Bäume zu erhalten.
Die Pflege ist nicht nur mit viel Geduld verbunden, sondern ein beeindruckendes Hobby zugleich.
Im Kaiserreich wurden Miniaturlandschaften angelegt, die mit kleinwüchsigen Pflanzen, Bäumen und Felsen ausgestattet wurden.
Der Bonsai verdeutlicht symbolisch die Harmonie zwischen Mensch und Natur.
Natur = Symbolisiert durch den Baum
Stein und Kies = Steht für das Wasser und die Naturkräfte
Der Mensch = Die Pflanzschale

Pflege

bonsai-3528236_1920.jpg

  • Stellen Sie den Baum an einen hellen, jedoch keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzen Platz.
  • Eine hohe Luftfeuchtigkeit ist vom Vorteil. Brausen Sie den Bonsai ruhig ab und achten Sie darauf, dass die Blätter nicht lange feucht bleiben.
  • Zum Düngen empfiehlt sich ein spezieller Bonsaidünger mit Stickstoff, Phosphor, Kalium und Mineralstoffen zu verwenden.

Mit einem gebündelten Fachwissen besucht uns jeden ersten Sonntag im Monat der „BONSAI-Arbeitskreis Niederrhein”.


Gartencenter Schlößer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert